Frankenberg
Frankenberg

Frankenberg (Eder)

Landkreis Waldeck-Frankenberg

Leben und Genießen ist das Erfolgsrezept in Frankenberg(Eder)! Bestaunen Sie die romantische Altstadt mit ihren jahrhundertealten Fassaden und Fachwerkhäusern. Schmuckstück ist das zehntürmige Rathaus mit Glockenspiel, ein Kleinod spätgotischer Baukunst. Es zählt zu den schönsten Fachwerkrathäusern Deutschlands.

Unbedingt einen Besuch wert sind die Liebfrauenkirche, ein Meisterwerk der Frühgotik; das Steinhaus mit seinem markanten Treppengiebel; das ehemalige Kloster St. Georgenberg und das Möbelmuseum Thonet.

Frankenberg liegt eingebettet in der Ferienregion Ederbergland. Für Wanderer und Radfahrer sind die sanften Höhen des waldreichen Ederberglandes sowie die grünen Täler der Eder ein Naturgenuss. Auch für Motorradfahrer ist Frankenberg in beliebtes Ausflugsziel. Große und kleine Entdecker kommen Wildpark auf ihre Kosten. Genießen Sie das Flair von Romantik pur. Wir freuen uns auf Sie.

Das Beste zwischen Himmel und Eder: In den gemütlichen Gassen und auf den Plätzen Frankenbergs begegnen Sie spannender Historie und lebhafter Neuzeit.

Strukturdaten zur Bevölkerung

  • „Familienstadt mit Zukunft“ – eine von zwei hessischen Projektstädten
  • 5 Partnerstädte
  • 18.500 Einwohner
  • ca. 7.800 Haushalte
  • 12 Stadtteile, davon ein Luftkurort
  • Gemarkungsfläche: 12.500 ha, davon 5.200 ha Waldfläche
  • Entfernungen: Kassel 70 km, Marburg 37 km, Winterberg 30 km

Impressionen

Kinderbetreuungsangebote

  • 8 Kindertagesstätten mit Ganztagsbetreuung (modular und individuell)
  • Kindertagespflegestätte und Tagesmütter
  • Liste der Tagesmütter über den Landkreis, Fachdienst Jugend, zu beziehen
  • Einkaufskinderbetreuung

Schulangebote

  • 5 Grundschulen
  • 1 Haupt- und Realschule
  • 1 Realschule
  • 1 Gymnasium (mit Schwerpunkt Musik und MINT – Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik)
  • 1 Schule mit Förderschwerpunkt für geistige, motorische und körperliche Entwicklung
  • 1 Schule für Lernbehinderte
  • 1 Berufliche Schule mit FOS und Fachschulzweigen (Betriebswirtschaft, Elektrotechnik, Maschinentechnik, Umweltschutztechnik)
  • Außenstelle der Technischen Hochschule Mittelhessen (Bachelor- und Masterstudiengänge in Prozessmanagement und Ingenieurwesen)
  • Musikschule, Volkshochschule

Freizeitangebote

  • Ederberglandbad (Hallen- und Freibad mit Saunabereich)
  • 4 Fitnessstudios
  • Stuhlmuseum „Thonet“
  • Stadtbücherei im hist. Steinhaus
  • Wilpark, Nordic-Walking-Park
  • Kino, Volkshochschule, Kulturring, Universitätsbund, Ederberglandhalle, Stadtpark „Teichgelände“, Jugendhaus, Skaterpark, Sportstadion
  • 2 Discotheken
  • Bars, Kneipen, Restaurants

Verkehrsanbindung

  • Am Schnittpunkt der Bundesstraßen 252 und 253
  • Autobahn A49: 40 km
  • Bahnverbindung in Richtung Marburg/Gießen/Frankfurt und (ab Sommer 2015) in Richtung Korbach/Kassel/Dortmund
  • Verkehrslandeplatz Allendorf (Eder): 10 km

Einkaufsmöglichkeiten

  • Innenstadt mit über 60 inhabergeführten Fachgeschäften
  • Fußgängerzone
  • Einkaufsgalerie Frankenberger Tor
  • Gewerbegebiete mit Fachmärkten
  • Lebensmitteldiscounter aller Art

Andere Ärzte

30 Allgemein- und Fachärzte, 12 Zahnärzte, 4 Psychotherapeuten, 3 Tierärzte

Apotheken

4 Apotheken

Krankenhäuser

Neubaugebiete

Bauplätze in Frankenberg und den Stadtteilen sind sehr begehrt. Daher ist die Stadt Frankenberg bei entsprechender Nachfrage bemüht, regelmäßig und zeitnah neue Baugebiete auszuweisen. Informationen zu den Bauplätzen unter www.frankenberg.de, Rubrik „Leben“, „Bauen & „Wohnen“

Immobilienpreise

Auskünfte und Beratung zum Kauf eines Grundstückes bei Wilfried Küster oder Jost Fingerhut in der Stadtverwaltung Frankenberg,

Telefon: (06451) 505-122
E-Mail:
E-Mail:

Weitere Informationen unter www.frankenberg.de

Frankenberg ist eine lebenswerte Stadt, eine ausgezeichnete "Familienstadt mit Zukunft" und eine Stadt mit einem umfangreichen Angebot an Veranstaltungen und Aktivitäten.

zur Stadt Frankenberg

Kommunaler Ansprechpartner

für niedergelassene Ärzte

Bürgermeister Rüdiger Heß
Obermarkt 7-13
35066 Frankenberg (Eder)

Telefon: (06451) 505-151
Telefax: (06451) 505-100
E-Mail: